Schülerbücherei

Im Keller des großen Schulgebäudes befindet sich seit 2010 die Schülerbücherei. Nach einer gründlichen Aufräumaktion wurde der Kellerraum von den Büchereimüttern schön hergerichtet. Die Kinder haben mittlerweile die Auswahl zwischen ungefähr 1.700 Büchern, ungefähr 1.100 Bücher für die Jahrgangsstufen 3 und 4 und 600 Bücher für die ersten und zweiten Klassen.

Die Bücher sind unterteilt in A-Bücher (1./2. Schuljahr) und B-Bücher (3./4. Schuljahr). Die Bücherei ist in jeder großen Pause von 09.30 – 09.50 Uhr geöffnet. Die Kinder können sich Bücher für einen Zeitraum von 4 Wochen ausleihen oder sie können sich in der Bücherei auch hinsetzen und lesen oder Bücher anschauen. Auch gibt es eine Auswahl von Spielen, mit denen sich die Schüler in den Pausen beschäftigen können. Kinder, die dem Pausenlärm entrinnen möchten und sich in Ruhe unterhalten möchten, dürfen sich auch in der Bücherei aufhalten.

Diese Ausleihzeiten sind allerdings nur durch den ehrenamtlichen Einsatz von ca. 20 Müttern möglich, die die Organisation in Händen halten und daran interessiert sind Kinder zum Lesen zu bringen. Hier ist Ihre Unterstützung gerne gesehen. Bitte sprechen Sie die Schulleitung oder die Klassenlehrerin an, wenn Sie helfen möchten. Sie bekommen dann die Information, wer aktuell für die Planung der Büchereidienste zuständig ist.

Seit 2007 arbeiten die Klassen mit dem Antolin-Leseprogramm. Deshalb wurden alle Bücher, die im Antolin-Leseprogramm vorkommen, mit Antolin-Aufklebern versehen. So sehen die Kinder sofort, welche Bücher im Antolin-Verzeichnis enthalten sind. Jedes Jahr im November findet eine große Buchausstellung in der Schülerbücherei statt. Eifrige Helfer wenden viel Zeit auf um den Raum schön herzurichten und die Bücher gut zu präsentieren. 2008 z.B. wurden für 1.600 Euro Bücher verkauft.